Rückflug Bangkok – Basel

Vorabmeldung über iPhone App von  Papa aus Flugi Boing 77
Lia:
Heute fliegen wir schon wieder zurück – BLÖD finde ich das.

Jael Lia Elea schlafend
Drillinge im Schlafkoma am Morgen

Wir standen heute früh auf, sind schnell Morgenessen
gegangen. Zum Zug schnell gelaufen, einsteigen und zum
Bahnhof (Anm.d.R.: Flughafen) gefahren. Als wir am Bahnhof ankamen dachten
wir, dass wir viel zu früh sind (aber eigentlich sind wir überhaubt nicht
zufrüh – am schluss gewesen weil wir so lange anstehen mussten).
An Bahnhof haben wir noch mal etwas gegessen weil wir das Essen
im Hotel nicht so gerne hatten und das Essen im Flugzeug auch nicht.

Skytrain Bangkok

Nachdem uns das schlechteste Hotel (Bayoke Sky Tower – immerhin 328 m hoch) unserer gesamten Reise, versucht hat, einen überteuerten Minibus für 1300 BHT anzubieten (dazu später mehr) haben wir uns entschieden komfortabel mit dem klimatisierten, zuverlässigen, sauberen, staufreien Skytrain direkt vor unserer Tür (280Bht) in 30min zum Flughafen zu fahren.

Rückflug Bangkok – Amsterdam

Papa:

Der Flug von Bangkok nach Amsterdam selber schien diesmal viel schneller zu vergehen. Wir haben alle versucht nicht zu schlafen um gleich wieder im europäischen Zeitrhythmus anzukommen. So hat jeder mindestens 4 Filme auf dem Flug geschaut.

In Amsterdam hatten wir dann wieder 1:45 Std Umsteigezeit. Da wir diesmal aus einem fernen, asiatischen Land kamen, brauchten wir fast 1 Std. um uns erneut durch die Sicherheits- und Passkontrolle zu quälen. Wer aber aus relativ quaotischen, asiatischen Gefilden kommt, kann die wohlorganisierte, europäische Abfertigung fast geniessen.
In Amsterdam Schiphol gibt es ein lustige Uhr, in der ein Mann immer wieder die Zeiger der Uhr neu aufmalt.

Auf dem kurzen Flug von Amsterdam nach Basel sind dann alle Kinder vor Müdigkeit ins Koma gefallen. So, dass wir für den Landeanflug Mühe hatten, die Kinder in die ordnungsgemässe Sitzposition zu bekommen.

 

 

Bayoke Tower Revolving Plattform 360°

Gestern Einkaufsterror (zumindest lange unterwegs gewesen) und Ausblick vom Tower über Bangkok – beeindruckend.

 

 

Advertisements

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Wim. sagt:

    Vielen dank für al diese schöne bilder! Es war mir (uns und sogar aus Amerika) ein grosses vergnugen um ein stuck mit euch zu reisen, danke dafür! Groeten uit Didam.

    Gefällt mir

    1. jennech sagt:

      Wir sind noch nicht fertig – es geht noch weiter

      Gefällt mir

  2. Dirk Kühne sagt:

    Der blog ist toll.
    Oft habe ich ihn morgens auf dem weg zur Arbeit in der S-Bahn gelesen.
    Einmal habe ich fast meine Station verpasst, weil ich total in einen Beitrag vertieft alles um mich herum ausgeblendet habe^^(die schönen Bilder)
    Ick freu ma druff die Alebnisse demnächst in real life von euch jeschildert zu bekomm. Greets…..Berlin

    Gefällt mir

  3. Rahel Nyfeler sagt:

    Liebe „Kreisi“-Kühnes
    Willkommen in der Schweiz. Schön, seit ihr gut in Basel angekommen!
    Vielen vielen Dank für die tollen und interessanten Reiseberichte. Mann wahr fast ein bisschen mit euch in den Ferien 👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻😘😘😘😘😘😘😘 ganz liebe Grüsse

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s